Die Stärkung des Ehrenamtes

Die Kreuz-Gemeinde-Stiftung hat in ihrer Satzung vier Themenbereiche beschrieben, durch die sie das Gemeindeleben unterstützen will:

  1. Die Förderung der evangelischen Lehre
  2. Die Stärkung des Ehrenamtes
  3. Die Unterstützung der Gemeindekreise
  4. Die Hilfe für Bedürftige

In den vergangenen Monaten haben wir deshalb wieder die Ältestenrüste sowie den Mitarbeitertag jeweils mit etwa 500 EUR unterstützt. Ein aktives Gemeindeleben wird getragen und gestaltet durch die vielen ehrenamtlichen Tätigkeiten. Die Tagung der Kirchenältesten fand im Pallotiner Gästehaus in Immenstaad statt, die Mitarbeilerrüste bei uns im Gemeindehaus, dafür aber mit kulinarischer Unterstützung durch den Fuchshof und die Metzgerei Hirling.

Außerdem wurden 50 weitere „Neue Lieder“ für 640 EUR angeschafft, denn die werden jetzt, wie die Gesangbücher, in jedem Gottesdienst benötigt, da die Eingangspsalmen daraus im Wechsel gelesen werden. Der rege Gottesdienstbesuch gerade zu hohen Festtagen machte es notwendig, den Bestand aufzustocken. Wenn Sie unsere Stiftung unterstützen wollen, finden Sie hier die Kontonummer. Zu Beginn des Folgejahres erhalten Sie dann von uns eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt.

                                                              Dr. Martin Paping